Create Logo

Wir leben Lernen.

Medieninhaber & Herausgeber:

CREATE
Taubstummengasse 7/3, 1040 Wien
Würmtalstraße 20 A, 81375 München
Tel.: +43 (1) 78 66 318
E-Mail: office@create.at
Web: www.create.at

 

Firmenbuchnummer: FN 201256s
Gerichtsstand: HG Wien
Umsatzsteuer-Identifikations-Nr.: ATU 50420904
Geschäftsführer: Christoph Schmidt-Mårtensson
Berufsverband: FG Buch- und Medienwirtschaft

Veranstaltungen, wie wir sie gewohnt sind, sind endlich wieder zurück! Doch das Lernen hat nie aufgehört. Die Learning Technologies in London von 04. Bis 05. Mai 2022 hat gezeigt, wie stark die COVID-Pandemie auf die L&D-Branche Einfluss genommen hat, indem sie die Prioritäten und die Lernlandschaft so stark verändert haben, wie es in noch nie der Fall war.

Energiegeladen & aufregend

Der erste Eindruck zählt. Und so war es auch auf der Learning Technologies in London, die vom 4. bis 5. Mai 2022 stattfand. Am Veranstaltungsort angekommen, konnte man schon die enorme Energie spüren. Die Begeisterung, einfach da draußen zu sein, sich zu präsentieren, zu konkurrieren und Ideen mit Branchenkollegen auszutauschen, war unverkennbar und einfach ansteckend. Ermutigend war auch die Anwesenheit einer Reihe neuer Start-Ups, erstmaligen Verkäufern und Besuchern.

Groß, bunt & auffällig

Über 200 Aussteller und 9000 Besucher strömten zur Learning Technologies und die Messestände waren größer und bunter als je zuvor. Die Aussteller boten zahlreiche Aktivitäten und Attraktionen an, um die Besucher zu begeistern – es gab Basketballkörbe, eine Cocktail-Masterclass und einen riesigen Jellybean-Spender, der als Umfrageinstrument diente. Sehr erfreut waren wir über das Lob unseres Standdesign, und die Leute schwärmten sogar von unseren Werbematerialien wie den Visitenkarten und Produktbroschüren!

learning technologies

Die Technologie steht im Mittelpunkt

Da die Pandemie die Art und Weise, wie Arbeitskräfte arbeiten, verändert hat, waren Anbieter und Spezialisten eifrig dabei, zu zeigen, wie sich die Technologieangebote maximiert haben. Neben der Bedeutung von Online- und mobilem Lernen war es für uns besonders interessant zu sehen, dass auch unsere Kollegen aus der Branche viel Wert auf die Integration von Lernsystemen und Arbeitsökosystemen legen.

Christoph Schmidt-Mårtensson, Gründer und CEO von cBook by CREATE, eröffnete die Veranstaltung mit einem spannenden Vortrag über das Thema Teams Learning, in dem er die nahtlose Integration des cBook-Lernsystems mit MS Teams, VR/AR-Technologie und mobilen Geräten vorstellte. Außerdem präsentierte er wie die leistungsstarken Community-Funktionen von cBook Lerngruppen mit ihren individuellen Lernerfahrungen untereinander verbinden.

Auch unsere AR- und VR-Demonstrationen waren ein echter Publikumsmagnet. Die Besucher waren nicht nur von unseren realen AR- und VR-Anwendungsfällen und deren Anwendung begeistert, sondern auch von der Zugänglichkeit, die unser AR-Authoring-Tool ARCreator bietet.

Nachfrage nach mehr wird immer größer

Nur Zahlen zum Engagement und zum Abschluss von Kursen reichen nicht mehr aus. Die Unternehmen verlangen einen geschäftlichen Nutzen und höhere Produktivitätsraten in Verbindung mit ihrem Lernsystem. Im Gegenzug drängen L&Ds zunehmend darauf, bei der Festlegung und Einführung von Geschäftsstrategien und -zielen gehört zu werden.

Es ist wertvoll, die Ziele von Schulungsmaßnahmen von Anfang an mit den Unternehmenszielen zu verknüpfen, aber es funktioniert nur, wenn die Ergebnisse von Analysen und aktuellen Daten zur Lernleistung tatsächlich auf höchster Ebene berücksichtigt, interpretiert und in die Unternehmensziele einbezogen werden. So sehr die L&D-Branche auch auf einen Platz am Tisch drängt, es ist noch ein langer Weg, bis dies in der Praxis weit verbreitet ist. 

Interesse geweckt?

Du möchtest mehr über uns und unsere Dienstleistungen erfahren?

Dann kontaktiere uns oder vereinbare direkt einen Online-Termin mit unseren Fachexperten.

Wir freuen uns auf dich!